/  21.5.2014

Fachforum auf der ILA Berlin Airshow 2014

Turbomaschinenhersteller in der Luftfahrt und in der Energieerzeugung müssen den zukünftigen Herausforderungen der Ressourcenschonung, Wirtschaftlichkeit und Flugsicherheit begegnen. Die energiepolitischen Rahmenbedingungen sehen aufgrund des Klimawandels unter anderem eine Reduktion der CO2-Emissionen sowie einen höheren Anteil an erneuerbaren Energien vor. Im Fraunhofer-Innovationscluster »Life Cycle Engineering für Turbomaschinen« haben sich Wirtschaft und Wissenschaft zusammengeschlossen, um sich gemeinsam auf die kommenden Veränderungen vorzubereiten. Im Fokus steht die ganzheitliche Betrachtung von Werkstoffen und Technologien für Turbomaschinen in den Branchen Luftfahrt und Energie. Aktuelle Ergebnisse des Innovationsclusters, Trends aus der Turbomaschinenforschung und Berichte aus der Praxis werden auf dem Fachforum während der Luftfahrtmesse ILA Berlin Air Show 2014 in Fachvorträgen vorgestellt. Das Forum wendet sich an Partner des Innovationsclusters, Führungskräfte und Fachleute der Turbomaschinenindustrie sowie Zulieferer und Kunden, die sich über Verfahren und Problemlösungen informieren möchten und bietet die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zur Diskussion Ihrer konkreten Fragestellungen und Bedarfe.