Steckbrief

Ziel

Fraunhofer-Innovationscluster bestehen aus einer Kooperation von Wissenschaft, Wirtschaft, Staat und Gesellschaft zur Sicherung der lang fristigen Zusammenarbeit und des Wissensaustausches in einer Region. Der Fraunhofer-Innovationscluster »Maintenance, Repair and Overhaul in Energie und Verkehr« (MRO) hat zum Ziel, ressourcenschonende und energieeffiziente MRO-Prozesse und -Technologien zu erarbeiten und nachhaltig in der Hauptstadtregion zu etablieren.

Finanzierung

Der finanzielle Umfang des Clusters von rund 15 Mio. € wird über einen Zeitraum von drei Jahren in etwa zu je einem Drittel von der Fraunhofer-Gesellschaft, den Ländern Berlin und Brandenburg und den beteiligten Unternehmen im Rahmen von Projekten bereitgestellt.

Innovationsfelder

Aus den Anforderungen der Industriepartner wurden vier Innovationsfelder und verschiedene Forschungsthemen abgeleitet: Zustandserfassung und -diagnose, MRO-Planung und digitale Unterstützung, Reinigung und Reparturtechnologien.

Partner

Koordination

Fraunhofer-Institut für 
Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik IPK
Prof. Dr. h. c. Dr.-Ing. Eckart Uhlmann

Aktuelles

Broschüre

»Maintenance, Repair and Overhaul in Energie und Verkehr«

Veranstaltungen

  • Innovationsforum »Strategien und Technologien«
  • Rückblick: Fachforum auf der ILA Berlin Airshow
  • Rückblick: Internationale Konferenz MRO

Projekte LCE

Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Projekten im Bereich des Life Cycle Engineering.